Gemeinde Kirchroth - Beitrag anzeigen

Gemeinde Kirchroth Gemeinde Kirchroth

http://www.kirchroth.eu → Beitrag anzeigen:

Herstellung von Erschließungsstraßen in Kirchroth und Pillnach

Herstellung von Erschließungsstraßen in Kirchroth und Pillnach

Kirchroth/Pillnach. Im Rahmen der Tiefbauarbeiten 2019 der Gemeinde Kirchroth wer-den neben der Erschließung eines neuen Baugebiets in Weiher auch die Straße „Kreuzweg“ in Pillnach und die Zufahrtsstraße „Zur ehemaligen Werkhalle Schiedeck“ in Kirchroth fertiggestellt. Beide Anlagen wurden vor vielen Jahren jeweils in privater Eigenregie errichtet, entsprachen aber nicht den technischen Anforderungen einer ordnungs-gemäßen Erschließung.

Die Straßen werden nun mit frostsicherem Unterbau, Asphalttrag- und -deckschicht, so-wie Entwässerungs- und Beleuchtungseinrichtungen versehen. Es wurden bereits jetzt Leerrohre für spätere Erschließungstätigkeiten im Hinblick auf einen weiteren Breitbandausbau berücksichtigt. Planung und Bauleitung liegen bei der EBB Ingenieurgesellschaft aus Regensburg. Mit der Bauausführung hat der Gemeinderat Kirchroth die Fa. Strabag aus Straubing beauftragt. Die Auftragssumme beläuft sich für die Arbeiten in Kirchroth auf ca. 101.000 € brutto und für die Erschließungsstraße in Pillnach auf 88.000 € brutto.

Bei der Baustelle „Kreuzweg“ in Pillnach wurde die Asphalttragschicht soeben eingebaut. Die Arbeiten an der Straße in Kirchroth sind zum Großteil bereits abgeschlossen.

Herstellung von Erschließungsstraßen in Kirchroth und Pillnach

Autor: admin, veröffentlicht am: 07.01.2020